"Ist die Frau Engel oder Dämon? Diese Ungewissheit macht sie zur Sphinx." Simone de Beauvoir


Die Kunst der Verführung

Verführung hat viele Facetten. Die Fähigkeit jemanden zu verführen hängt stark mit der eigenen Selbstsicherheit zusammen. Die Wahrnehmung  der eigenen Attraktivität und erotischen Fähigkeiten beeinflusst enorm, wie verführerisch wir uns Anderen gegenüber zeigen können und ob wir uns trauen etwas Neues auszuprobieren und damit "unsicheres" Terrain zu betreten.

In diesem Workshop wird es heiß und prickelnd! Lass Dich davon überraschen, was in Dir steckt!


Erotischer Tanz

Im vierstündigen Workshop "erotischer Tanz" lernst Du, wie Du einen
wirklich verführerischen Striptease aufbaust.
Du lernst anhand einer Chorerographie, wie Du beim Striptease Deinen Körper
von Kopf bis Fuß erotisch präsentierst, wie Du mit Accessoires und Deiner
Umgebung spielst, Dich elegant Deiner Kleidung entledigst und dabei nicht
nur sinnlich sondern auch selbstbewusst und souverän wirkst.
Auch, wenn wir uns bewusst mit dem Thema Ausziehen beschäftigen,
entscheidest Du zu jedem Zeitpunkt, welche Kleidungsstücke Du im Workshop
ausziehen möchtest. Für alle, die auch wissen wollen, wie Sie stilvoll 
"die letzten Hüllen" fallen lassen können, arbeiten wir in diesem Workshop
mit doppelter Unterwäsche.

 

                  

Sinnliche Berührung

Ein wesentliches Element der sinnlichen Wahrnehmung ist die Körperberührung,
die in der sexuellen Verführung eine besonders wichtige Rolle spielt.
Im zweistündigen Berührungscoaching, das von meiner Expertin im Bereich
Tantra und Bodywork durchgeführt wird, lernst Du zum Abschluss des
Workshops am künstlichen Modell, wie Du einen Mann durch Deine Berührungen
im Intimbereich lustvoll und abwechslungsreich verwöhnen kannst.

Workshoptermin: Samstag, 27.5.2017

Workshopzeiten: 12 - 19 Uhr

Workshopkosten: 149,- Euro

Gruppengröße: maximal sechs Teilnehmerinnen 


Hier kannst Du Dich für den Workshop anmelden: Anmeldung